ALLGÄUPOWER am 25.03.2023 in der Stadthalle Hornberg. Karten Vorverkauf hier!

Die inzwischen legendäre Partynacht in Tracht mit ALLGÄUPOWER startet am 25.03.2023 um 20:30 Uhr in der Stadthalle Hornberg.

Vorverkauf 13 € / Abendkasse 15 €
Vorverkaufstellen:

KaMo`s Stoffiglu - Hauptstraße 52, 77756 Hausach

Getränke Schwer - Hauptstraße 57, 77793 Gutach

Aral Tankstelle - Hauptstraße 34, 78132 Hornberg


E-Mail an: vvk-allgaeupower@mv-niederwasser.de

Bestellformular: Ticketbestellung

oder

Telefonisch unter 07682 67457
IBAN: DE61 6645 1548 0000 5064 96

12.6.2015 Gelungenes Hüttenwochenende der Bläserjugend.

Darauf hatten alle schon lange gewartet: nach einigen Jahren Pause unternahm die Bläserjugend einen Hüttenausflug mit Spiel und viel Spaß

Eine bunt gemischte Schar von 30 jungen Musikerinnen und Musikern traf sich am Probelokal um gemeinsam mit den Betreuern ein spannendes Wochenende zu erleben.



Ziel des Ausfluges war das Erwin Schweizer Heim in Schonach.

Ein Stück des Weges fuhr man mit den Autos, doch dann ging es zu Fuß weiter.

Das umfangreiche Gepäck wurde mit Autos zum Heim gefahren.



Eine gute Stunde Fußmarsch stand bevor, dann kam endlich die Hütte in Sicht! Puh, gerade noch rechtzeitig geschafft, denn inzwischen setzte der Regen ein



Nach der Verteilung und dem Bezug der Zimmer und der ersten Erkundung des Hauses wurde das Abendessen eingenommen.



Danach wurde eine große Leinwand aufgestellt und gemeinsam ein lustiger Film angeschaut.





Alle trafen sich beim Probelokal.







Am Samstagmorgen wurde ausgiebig gefrühstückt...





...und danach baute die Vorstandschaft verschiedene Stationen für eine Olympiade auf.

An diesen Stationen konnte jedes Kind sein spezielles Können beweisen.



Am Nachmittag stand dann eine Schnitzeljagd auf dem Programm. Bei einem anderen Spiel wurden die Kinder auf ihr Wissen über die Bläserjugend und über den Musikverein getestet.

Nach über zweistündiger Tour durch Wald und Wiesen fand man sich dann wieder im Heim ein, wo auch gleich die Siegergruppe des Spiele Nachmittags gekürt wurde.





Beim Sackhüpfen ...





...und beim Eierlauf war die Geschicklichkeit Sieg entscheident.









Ein weiterer schöner Brauch der Hüttenausflüge der Bläserjugend ist das samstagabendliche Grillen am Lagerfeuer. Hierzu sind auch immer die Musikerinnen und Musiker der Trachtenkapelle herzlich willkommen, die dieser Einladung stets gerne nachkommen.

Gemeinsam saß man dann um das große Lagerfeuer und fühlte die Ruhe der Natur.



Viel zu schnell erwachte jedoch der Sonntagmorgen. Nach einem gemeinsamen Frühstück musste die Hütte wieder auf Vordermann gebracht werden. Also packte man in den nächsten zwei Stunden die Taschen und schwang im ganzen Haus den Besen, um rechtzeitig fertig zu sein.



Zum Abschied erhielten die Teilnehmer zur Erinnerung an diese Freizeit von der Vorsitzenden der Bläserjugend Stefanie Kern ein gerahmtes Gruppenfoto mit den Unterschriften aller Jungmusiker.







Am Sonntagmittag endete dann ein tolles Wochenende mit gutem Wetter, bei dem alle Beteiligten viel Spaß hatten und an das sich alle noch lange und gerne zurück erinnern werden.



 

Drucken E-Mail